Archiv der Kategorie 'Allgemein'

tanzverbot?

wenn man sich mit veranstaltern aus anderen kulturkreisen (=süddeutschland)
unterhält, erfährt man von absonderlichen bräuchen die man sich hier nur schwer vorstellen kann. tanzverbot? – geh weiter!

am rande:

der spiegel nimmt auf dem cover der aktuellen ausgabe mal wieder kein blatt vor den mund:

ich werde den wahrheitsgehalt dieser meldung mal nachrecherchieren. falls was dran sein sollte – noch schnell ins golden gate!

„Volksgesundheit“

Junge, deutsche Zeitgeistmagazine zu lesen ist nicht nur Zeitverschwendung.
Gestern zum Beispiel wurde ich durch NEON auf etwas hingewiesen was eigentlich auf der Hand liegt, ich aber nicht wusste:

„Der Begriff (Passivrauchen) wurde das erste Mal 1939 in dem Buch ‚Tabak und Organismus‘ verwendet. Geschrieben hat den 1000-Seiten-Wälzer der Arzt Fritz Linckint im Auftrag der Nationalsozialisten. “

Das Wort „Raucherentwöhnung“ klingt schon ein wenig nach Faschismus. Das „Institut für Raucherentwöhnung“ aus Erfurt lässt sich beim Aufzeigen der Kontinuität auch nicht lumpen.

ich beuge mich dem druck…

endlich:

„City West braucht Riesenrad am Zoo“

richtig! einer meiner größten wünsche geht scheinbar in erfüllung. vorbei sein werden die sonntag-nachmittage voller langeweile und stumpf-sinn. wenn schon keine
ganze kirmes wie den dom in hamburg dann wenigstens ein ordentliches karussel mit dem man fahren kann! ein anderer standort wäre mir zwar lieber gewesen aber man kann nicht alles haben.

grau

es ist kalt, grau und es regnet den ganzen tag. gleich wird es wieder dunkel.
der november beginnt. und wie kann man sich besser auf diese lebensfeindliche jahreszeit einstellen als mit einem ausgedehnten sekt-frühstück?

exzess express

auf der seite der sexy kapitalisten gibt es ein paar bilder aus dem wagon vom vergangenen freitag. und zwar im tagebuch.

so zwingen wir den deutschen hiphop in die knie!

ps: „exzess express“ ist ein neuer song von plemo. er wird voraussichtlich anfang nächsten jahres released und ist rischtisch geil. live kann man ihn schon am ersten dezember im golden gate erleben.

nebenbei:

im ruhrpott, oder wie man in manchen kreisen sagt, pottland (wg. portland),
habe ich letztens einen jungen mann kennengelernt. er trug ein shirt dieses labels und redete eine menge dummes zeug. wenn er keine drogen gehabt hätte, hätte ich mich auch nicht mit ihm unterhalten. so weit bin ich schon gesunken. naja, vieleicht hätte ich auch so mit ihm geredet. ist ja auch egal. viel interessanter ist der „drogentodrave“.

ach ja und das hat jetzt auch eine page.

… gestern noch in hamburg gelandet. am abend, unter anderem, noch in den pudel gestolpert. dort war sonntag abend mit digitalisim. und auch wenn ich weniger mitten drin als nur dabei war, hat es sich gelohnt. gerade bin ich wieder nach hause gekommen. jetzt erstmal ein wenig ausruhen von den letzten wochen und morgen wieder den schulbetrieb aufnehmen.

sommer!

ihr hattet ja alle echt nichts besseres zu tun als die ganze zeit den sommer weg zu reden. jetzt ist er wieder da. und ich kann mit sonnenbrille und t-shirt durch die fußgängerzone von freiburg laufen und eis essen. da kommt urlaubsstimmung auf!

schnell habe ich lust bekommen, postkarten zu schreiben: den lieben daheim einen gruß schicken – zeigen das man an sie denkt – das ist doch etwas feines! aber leider haben wir keine pornographieschen postkarten mit lokalem bezug gefunden, im scheinbar lustfeindlichen freiburg. dann halt nicht. kurz überlegt souveneiers mit zu bringen. den gedanken aber schon recht bald verworffen: lokaler-schnaps…hm. obstler? ich weiß ja nicht. schweizer schockolade will ich auch nicht kaufen. davon gibt es nur pickel.

weniger nach sonnenschein sah björn peng aus als wir ihn heute nachmittag in der stadt abholten. der war wohl gestern auf irgendeinem konzert in freiburg und hat es dort zu doll getrieben mit dem long island ice tea. jetzt liegt er hinter mir in seinem bett und erhollt sich für die fh-party heute abend.

zu gast bei freaks:

leider nicht besucht: kuckucksuhrenmuseum, jos fritz, europapark rust, kts
leider unterwegs verloren: allien-kostüm

Empfehlungen

Meta

Du browst gerade in den ka-em Weblog-Archiven nach der Kategorie 'Allgemein'.

Längere Beiträge werden abgeschnitten. Klick auf die Überschrift, um den jeweiligen Beitrag in voller Länge zu sehen.

Kategorien