„Volksgesundheit“

Junge, deutsche Zeitgeistmagazine zu lesen ist nicht nur Zeitverschwendung.
Gestern zum Beispiel wurde ich durch NEON auf etwas hingewiesen was eigentlich auf der Hand liegt, ich aber nicht wusste:

„Der Begriff (Passivrauchen) wurde das erste Mal 1939 in dem Buch ‚Tabak und Organismus‘ verwendet. Geschrieben hat den 1000-Seiten-Wälzer der Arzt Fritz Linckint im Auftrag der Nationalsozialisten. “

Das Wort „Raucherentwöhnung“ klingt schon ein wenig nach Faschismus. Das „Institut für Raucherentwöhnung“ aus Erfurt lässt sich beim Aufzeigen der Kontinuität auch nicht lumpen.


Empfehlungen